Wenn ein Jurist zum Notfallsanitäter wird

Kai spricht in Folge 151 mit Tobi von den Rettungsaffen. Dazu zählt nicht nur Tobi, sondern auch seine “Arbeitsehefrau” Sven, der seit über 12 Jahren im Rettungsdienst tätig ist, in der Klinik in der Intensivmedizin und der Anästhesie gearbeitet hat und als Dozent Buchstabenkurse gibt.
Tobi selbst war lange Zeit Volljurist, bevor er von 7 Jahren in den Rettungsdienst wechselte. Nach seiner Ausbildung zum Notfallsanitäter nahm der Informationsaustausch mit Sven über medizinische Dinge immer mehr zu und die beiden richteten sich sogar eine Dropbox für die gesammelten Unterlagen ein. Doch sie wollten damit auch etwas erreichen und es entstand der Rettungsaffen Blog, der bald zum Podcast erweitert wurde; Inspiriert durch die Pin-Up-Docs.

Schwerpunkt bei den Rettungsaffen ist Recht und rechtliche Fragen im medizinischen Zusammenhang, aber natürlich auch die Notfallmedizin.

Zu den Rettungsaffen kommt ihr über diesen Link:
www.dierettungsaffen.com

Den Podcast der Rettungsaffen findet ihr bei allen gängigen Podcastanbietern oder direkt über die Webseite der beiden.


Mehr über Klinisch Relevant erfahrt ihr auf unserer Webseite www.klinisch-relevant.de

Zu unserer Fortbildungsakademie geht es hier entlang:
www.fortbildung.klinisch-relevant.de

Vergesst jedoch nicht, euch für unseren Newsletter einzutragen, um einen 5€ Gutschein zu erhalten, den ihr für unsere Fortbildungen einlösen könnt.

Nun wünschen viel Spaß beim Hören und eine angenehme Zeit, während unserer kurzen Sommerpause.