Schluckstörung

 

Mit Sascha Inderwisch

In der heutigen Folge stellen wir euch Sascha Inderwisch vor. Er ist Logopäde und Lehrlogopäde und spricht mit Kai nicht nur über sich und seine Arbeit sondern auch darüber, wie man Schluckstörungen erkennen kann und welche Ursachen diese haben können. Außerdem gibt er Einblicke in seinen Kurs, den er bei Klinisch Relevant anbietet.

Du bist selbst Logopäde oder interessierst dich für dieses Thema? Dann ist Saschas Kurs bestimmt genau das richtige für dich!
Dein Ticket für den Kurs
“Dysphagie – Diagnostik und Befunderstellung neurogener Dysphagien unter Rahmenbedingungen von Haus- und Heimbesuchen”,
der per Zoom-Session stattfinden wird, bekommst du HIER

Das Seminar richtet sich an Therapierende, die bereits über grundlegendes Wissen und Erfahrungen in der Behandlung neurogener Dysphagien verfügen, Inhalte auffrischen und wiederholen wollen und sich im Praxisalltag mit den obig geschilderten Herausforderungen konfrontiert sehen

Seminarinhalte:

  • Kurze Wiederholung der Physiologischen Grundlagen des Schluckaktes und der Pathophysiologie einer Dysphagie orientiert an den Leitsymptomen
  • Vorstellung des Aspirationsschnelltests und der Klinischen Schluckuntersuchung
  • Anregungen zur Verschriftlichung eines aussagekräftigen Befundes auf Basis der Diagnostik.
  • Möglichkeiten der Absicherung für die (Nicht-)Einhaltung von Kost- und Schluckempfehlungen
  • Erste Schritte der Therapieplanung auf Grundlage der Funktionellen Dysphagie Therapie (FDT).

Diese Live-Online Fortbildung findet am
Samstag, 23.10.2021 von 9:00 Uhr – 14:00 Uhr
und am 04.12.2021 von 9:00 Uhr – 14:00 Uhr
statt.
Es kann einer der beiden Termine gewählt werden.

Wir wünschen viel Spaß und viele neue Erkenntnisse beim Hören!


Mehr über Klinisch Relevant erfahrt ihr auf unserer Webseite www.klinisch-relevant.de

Zu unserer Fortbildungsakademie geht es hier entlang: www.fortbildung.klinisch-relevant.de