Schlafstörungen

Psychotherapeutin und Schlafexpertin Dr. Carolin Marx-Dick im Gespräch über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Schlafstörungen

In unserem heutigen Klinisch Relevant Podcast möchten wir über etwas sprechen, das täglich ca. einen Drittel unseres Tages einnimmt und in vielerlei Hinsicht essentiell für die Physis und Psyche ist: Schlaf. Mit Frau Dr. Carolin Marx-Dick, Psychotherapeutin und Expertin für Schlafgesundheit, haben wir die perfekte Ansprechpartnerin gefunden, um für euch über die verschiedenen Aspekte von Schlafstörungen zu sprechen – natürlich ohne dabei einzuschlafen. Wir hoffen ihr findet das Thema genauso spannend wie wir und könnt viele Erkenntnisse mit ins Schlafzimmer nehmen.

Wir haben für euch heute in Erfahrung gebracht,:

wie die Schlafstörungen klassifiziert werden,
welche Folgen Schlafstörungen nach sich ziehen,
wie der normale Schlafzyklus aufgebaut ist und welche Phasen besonders wichtig für erholsamen Schlaf sind
und welche Faktoren einen schlechten Einfluss auf das Ein- und Durchschlafen haben.

Weiterhin wirst du lernen,:

welche Tipps unsere Expertin für guten Schlaf geben kann,
wann und ob man bei Schlafstörungen diagnostische Schritte einleitet,
wann welche medikamentösen Therapien sinnvoll sind
und was es mit dem weit verbreiteten Begriff „Schlafhygiene“ auf sich hat.

Viel Spaß wünscht euch euer Team von Klinisch Relevant!

Buchempfehlung:

Marx-Dick, C. (2021): „Mein Schlaf-Gut-Journal“, Fischer & Gann, 1. Auflage

Tickets zu unserer nächsten Live Online-Fortbildung am 21.06.2021 um 20 Uhr zum Thema “Pharmakotherapie bei geriatrischen Patient*innen” mit Prof. Baum aus Münster findest Du hier:

https://fortbildung.klinisch-relevant.de/s/klinischrelevant/pharmakotherapie-bei-geriatrischen-patient-innen-mit-prof-sebastian-baum?