Medikamentöse Behandlungsoptionen bei Epilepsie – mit Volker Sepeur * Neurologie

2019-12-27T09:25:44+01:00

Mögliche therapeutische Optionen Fokale Epilepsie: Lamotrigin (viele Arzneimittelinteraktionen, langsame Aufdosierung, „Pille“ senkt Lamotrigin-Spiegel, ggf. Testdosis von 5 mg über 6-7 Wochen ohne Nebenwirkung (quasi Hyposensibilisierung) und dann 5x schneller Eindosierung) Levetiracetam (interaktionsarm, gut wirksam, Mittel erster Wahl, UAW: psychopathologisch, u.a. aggressives Verhalten, Vorsicht bei Niereninsuffizienz mit Dosierung Brivaracetam (besseres UAW-Profil als Levetiracetam) Lacosamid (kaum [...]