Bobath: ein Konzept zur Mobilisation für Physiotherapeuten und Pflegende: mit Michaela Friedhoff * Pflegewissenschaft

2020-12-17T06:41:30+01:00

  Das Bobath-Konzept mit Michaela Friedhoff Warum das Bobath-Konzept von der Physiotherapie auf die Krankenpflege übergegangen ist!   Der Klinisch Relevant Podcast liefert Ärztinnen und Ärzten, sowie Angehörigen der Pflegeberufe kostenlose und unabhängige medizinische Fortbildungsinhalte, die Du jederzeit und überall anhören kannst und die für Dich von ärztlichen und pflegerischen Kollegen konzipiert werden. [...]

Bobath: ein Konzept zur Mobilisation für Physiotherapeuten und Pflegende: mit Michaela Friedhoff * Pflegewissenschaft2020-12-17T06:41:30+01:00

Riesenzellarteriitis aus rheumatologisch-/neurologischer Sicht – mit PD Dr. Philipp Sewerin * Rheumatologie/Neurologie

2020-12-01T06:45:41+01:00

  Ein interdisziplinärer Blick auf die Riesenzellarteriitis und die Polymyalgia rheumatica als Großgefäßvaskulitis Willkommen zum Klinisch Relevant Podcast zum Thema Riesenzellarteriitis (ehemals: Arteriitis temporalis) mit Dr. Philipp Severin. Dabei handelt es sich um eine Erkrankung, die nicht so leicht zu diagnostizieren ist und sich an der Schnittstelle zwischen der Rheumatologie und Neurologie befindet. [...]

Riesenzellarteriitis aus rheumatologisch-/neurologischer Sicht – mit PD Dr. Philipp Sewerin * Rheumatologie/Neurologie2020-12-01T06:45:41+01:00

Evidenz-basierte Dermatome – mit Prof. Omid Nikoubashman * Neurologie/Neuroradiologie

2020-11-03T07:20:33+01:00

  Dermatome Wie es zu den Dermatom-Karten gekommen ist und wie gut Du Dich darauf verlassen kannst In unserem heutigen Klinisch Relevant Podcast sprechen wir mit **Prof. Dr. Omid Nikoubashman** über die Dermatome. Dabei erfährst Du, wie die bekannten Dermatom-Karten zu Stande gekommen sind und warum wir nicht aufhören sollten, Dinge kritisch zu [...]

Evidenz-basierte Dermatome – mit Prof. Omid Nikoubashman * Neurologie/Neuroradiologie2020-11-03T07:20:33+01:00

LSVT : Logopädie für Parkinson-Patienten – mit Petra Hamacher * Neurologie/Logopädie

2020-10-27T07:09:03+01:00

  Lee Silverman Voice Treatment (LSVT) : logopädische Therapie von Parkinson-Patienten Spezifisches Sprach- und Sprechtraining zur Verbesserung von Stimmvolumen und Stimmmodulation beim primären Parkinson-Syndrom Parkinson Patienten leiden im Verlauf ihrer Erkrankung an einer Reihe von logopädischen Auffälligkeiten bzw. Einschränkungen, die möglichst frühzeitig therapiert werden sollten. Wir sprechen daher heute in unserem Klinisch Relevant [...]

LSVT : Logopädie für Parkinson-Patienten – mit Petra Hamacher * Neurologie/Logopädie2020-10-27T07:09:03+01:00

Normaldruckhydrocephalus – mit Dr. Julia Schüning * Neurologie/Neurochirurgie

2020-10-13T11:24:19+02:00

  Diagnose, Klinik und Therapie der NPH Im heutigen Klinisch Relevant Podcast besprechen wir die Ätiologie, Klinik, Diagnostik und Therapie des Normaldruckhydrozephalus (normal pressure hydrocephalus, NPH). Außerdem nennen wir euch wichtige Differentialdiagnosen (DD) und zeigen euch, wie ihr diese vom NPH unterscheiden könnt. Wen betrifft der NPH? Gibt es einen Altergipfel? Der NPH [...]

Normaldruckhydrocephalus – mit Dr. Julia Schüning * Neurologie/Neurochirurgie2020-10-13T11:24:19+02:00

Präklinisches Schlaganfall-Management für Nicht-Neurologen – mit Dr. Dietrich Sturm

2020-10-20T21:31:37+02:00

Präklinisches Schlaganfall-Management für Nicht-Neurologen Was spricht für einen Schlaganfall und was Du dann konkret tun solltest... Im heutigen Klinisch Relevant Podcast geht es darum, in einem präklinischen Setting die Symptome eines Schlaganfalls richtig zu erkennen. Wir möchten mit unserem Beitrag von Dr. Dietrich Sturm, Facharzt für Neurologie, vor allem "Nicht-Neurologen" bzw. Pflegekräfte ansprechen, [...]

Präklinisches Schlaganfall-Management für Nicht-Neurologen – mit Dr. Dietrich Sturm2020-10-20T21:31:37+02:00

Autoantikörper bei Myasthenia gravis: Was sagen sie aus? – mit Kai Gruhn * Neurologie

2020-06-23T06:42:49+02:00

Welche Antikörper-Diagnostik ist zu welchem Zeitpunkt und bei welcher klinischen Konstellation sinnvoll? Myasthenia gravis: eine seltene aber sehr spannende Autoimmunerkrankung Bei einer Myasthenie handelt es sich- das wißt Ihr alle- um eine seltene Autoimmunerkrankungen, bei der der Körper Autoantikörper gegen Acetylcholin-Rezeptoren, eine muskelspezifische Kinase (MuSK) oder andere Strukturen der neuromuskulären Endplatte produziert. Unterteilt [...]

Autoantikörper bei Myasthenia gravis: Was sagen sie aus? – mit Kai Gruhn * Neurologie2020-06-23T06:42:49+02:00

COVID-19 und MS : was gibt es zu bedenken? – mit Dr. Mathias Veit * Neurologie

2020-04-29T18:22:44+02:00

COVID-19 und Multiple Sklerose: was ist zu bedenken? Die Verunsicherung bzgl. COVID-19 ist sowieso groß, aber was ist mit unseren MS-Patienten, die auch noch immunmodulierende Medikamente nehmen?! Hier sprechen wir über die wichtigsten Aspekte. Patienten mit Multipler Sklerose suchen aktuell den Kontakt zu ihren behandelnden Neurologen, da sie sich aufgrund ihrer Grunderkrankung und [...]

COVID-19 und MS : was gibt es zu bedenken? – mit Dr. Mathias Veit * Neurologie2020-04-29T18:22:44+02:00

Klinisch Relevant Espresso: Percheron und die Arterien – mit Omid Nikoubashman * Radiologie/Neurologie

2020-04-29T21:37:35+02:00

Bilateraler Thalamus-Infarkt im Rahmen eines Verschlusses der Percheron-Arterie In meinem klinischen Alltag ist mir letztens ein spannender Fall eines Patienten begegnet, der einen beidseitigen Thalamus-Infarkt erlitten hatte. Im Rahmen der Diagnostik hatte sich herausgestellt, dass die Versorgung beider paramedianer Anteile des rechten und linken Thalamus in diesem Fall über eine Arterie, die sogenannte [...]

Klinisch Relevant Espresso: Percheron und die Arterien – mit Omid Nikoubashman * Radiologie/Neurologie2020-04-29T21:37:35+02:00

Delir bei geriatrischen Patienten – mit Heribert Kirchner * Psychiatrie/Geriatrie/Neurologie

2020-04-29T21:54:11+02:00

Delir bei geriatrischen Patienten Delirante Zustandsbilder begegnen uns häufig und regelmäßig in ambulanten und stationären Settings und stellen eine große Herausforderung für das Behandler-Team dar. Neben der daraus resultierenden deutlich erhöhten Komplikations- und Mortalitäts-Rate, steigen natürlich auch die Behandlungskosten. All das war für uns Grund genug das Thema Delir auch in einem weiteren [...]

Delir bei geriatrischen Patienten – mit Heribert Kirchner * Psychiatrie/Geriatrie/Neurologie2020-04-29T21:54:11+02:00
Nach oben