Radiologie

COVID-19: Radiologische Veränderungen der Lunge – mit Stephan Schwarz * Radiologie

2020-04-29T16:24:01+02:00

Was kann die Radiologie zur Diagnose und zum Management von Infektionen mit Covid-19 beitragen? Die Lunge ist bei Infektionen mit Covid-19 das Organ, was am häufigsten betroffen ist. Es hat somit die größte Bedeutung für das Outcome unserer Patienten. Wir haben deswegen mit Stephan Schwarz, Oberarzt der Radiologie im Klinikum Dortmund, über radiologische [...]

COVID-19: Radiologische Veränderungen der Lunge – mit Stephan Schwarz * Radiologie2020-04-29T16:24:01+02:00

Klinisch Relevant Espresso: Percheron und die Arterien – mit Omid Nikoubashman * Radiologie/Neurologie

2020-04-29T21:37:35+02:00

Bilateraler Thalamus-Infarkt im Rahmen eines Verschlusses der Percheron-Arterie In meinem klinischen Alltag ist mir letztens ein spannender Fall eines Patienten begegnet, der einen beidseitigen Thalamus-Infarkt erlitten hatte. Im Rahmen der Diagnostik hatte sich herausgestellt, dass die Versorgung beider paramedianer Anteile des rechten und linken Thalamus in diesem Fall über eine Arterie, die sogenannte [...]

Klinisch Relevant Espresso: Percheron und die Arterien – mit Omid Nikoubashman * Radiologie/Neurologie2020-04-29T21:37:35+02:00

Künstliche Intelligenz in der Medizin – mit Felix Nensa * Podcast für Mediziner

2020-03-29T19:22:17+02:00

Die technische Weiterentwicklung und Digitalisierung macht natürlich auch nicht vor der Medizin halt und verändert langsam aber sicher unseren Alltag. Zum Glück, könnte man sagen – in der Hoffnung, dass viele Tätigkeiten, für die man eigentlich kein langjähriges Studium der Medizin benötigt, eines Tages von Maschinen übernommen werden könnten. In diesem Interview mit [...]

Künstliche Intelligenz in der Medizin – mit Felix Nensa * Podcast für Mediziner2020-03-29T19:22:17+02:00

Der Normaldruckhydrozephalus aus radiologischer Perspektive – mit Lars Kübler * Radiologie/Neurologie

2020-03-29T17:56:24+02:00

  Häufig werde ich mit der radiologischen Verdachtsdiagnose eines Normaldruckhydrozephalus konfrontiert. In den Befunden fallen dann Begriffe wie Corpus-callosum-Winkel, Ventrikel-Weite, Mißverhältnis der inneren und äußeren Ventrikel.... Ich habe mich oft gefragt wie wohl die radiologischen Befunde mit dem klinischen Befunden korrelieren, bzw. wie spezifisch und sensitiv die radiologischen Diagnose-Kriterien für einen NPH sind. [...]

Der Normaldruckhydrozephalus aus radiologischer Perspektive – mit Lars Kübler * Radiologie/Neurologie2020-03-29T17:56:24+02:00