Die zurückliegende Woche war ganz schön ereignisreich… Plötzlich waren so viele Leute auf klinisch-relevant.de und wir wussten nicht, warum!?

Später stellte sich heraus, dass Coliquio, eine Online-Platform für Ärzte, einen kurzen Artikel über unser Podcast-Projekt geschrieben hatte und viele Kolleginnen und Kollegen auf uns aufmerksam gemacht hatte. Das war wirklich toll!

Gleichzeitig mussten wir feststellen, dass es im Bereich Social Media heute auch immer dazugehört, dass man deftig kritisiert wird- weder substanziell, konstruktiv oder sachlich… Natürlich ist uns klar, dass unser Podcast-Angebot nicht für alle eine gute Methode sein wird um sein medizinisches Wissen aufzufrischen oder zu vertiefen. Und das ist vollkommen in Ordnung so.

Viele positive Rückmeldungen gab es aber auch!!

Zudem wurde dann noch ein Interview mit Nils, unserem nicht-ärztlichen Geschäftsführer, auf der Ärzte-Platform Esanum gepostet, was uns dann auch wieder mehr Traffic auf unseren Kanälen beschert hat.

Wie schon ein paar mal erwähnt, möchten wir gerne unser Podcast-Angebot auf andere Fachgebiete ausdehnen. Hierzu laufen gerade konkrete Gespräche mit einem Rheumatologen, einem Radiologen, einem Psychiater und einem Pneumologen. Wir hoffen damit bald noch viel mehr Ärztinnen und Ärzte ansprechen zu können. Falls Ihr Lust haben solltet mitzumachen: Bitte meldet Euch!!

In diesem Sinne, bis bald,

Herzliche Grüße

Kai